Schlenkerla – Kultgaststätte in Bamberg

Im Herzen der Stadt finden Sie nicht nur viele archtiektonische Meisterleistungen und verschiedenste Stile, sondern auch für die Genießer unter Ihnen ist bestens gesorgt. In Bamberg selbst sind noch neun Brauereien ansässig und diese tragen zum Gesamtbild der Bierregion Oberfranken ein. Die weltgrößte Brauereidichte ist hier zu finden. Die wohl bekannteste Brauerei und Anlaufstelle in der Altstadt von Bamberg ist gleichzeitig seit Jahrzehnten eine der großen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Unweit der berühmten Sandstraße in der die namensgebende „Kerwa“ – also Kirchweih – stattfindet, finden Sie ein unscheinbares aber geschichtsträchtiges Gebäude. Wenn Sie einen Blick hinein werfen, fallen sofort die Gewölberäume durchzogen mit dunklem Holz und die speziell urige Atmosphäre auf. Dann sind Sie schon im Schlenkerla angekommen.

Schlenkerla – typisch, urig, fränkisch

Das Schlenkerla hieß eigentlich ursprünglich „Blauer Löwe“. Der heute so weit bekannte Name kommt ursprünglich von einem Herrn der nach einem Unfall immer ein Bein „geschlenkert“ hat. Dieser war fortan bekannt als „Schlenkerla“ und so kam auch die Brauerei zu Ihrem Namen.

Im Schlenkerla selbst erwarten Sie ein uriges Ambiente, deftig-fränkische Spezialitäten und Brotzeiten sowie – natürlich – das charakteristische Rauchbier. Wie der Name sagt ist hier das Malz mit speziellem Rauch behandelt worden. Mithilfe von Buchenholzspänen wird das Malz geräuchert und erhält so seinen typisch rauchigen Geschmack. Die Bamberger selbst sagen schwerzhaft, dass das Rauchbier erst nach dem zweiten beginnt zu schmecken und nach dem dritten unvergesslich ist.

Fakt ist: Besuchen Sie Bamberg, dann statten Sie auch dem Schlenkerla in der Mitte der Altstadt einen Besuch ab!

Hotel bei Bamberg und das Schlenkerla

Wir vom Landhaus Sponsel-Regus empfehlen jedem Besucher der Fränkische Schweiz auch einmal Bamberg besucht zu haben. Besonders empfehlenswert ist die knapp zwei stündige Stadtführung zu den bekanntesten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Weltkulturerbe. So zum Beispiel die obere Pfarre, das alte Rathaus, die Residenz mit Rosengarten und natürlich den bekannten Bamberg Dom.

Wir heißen Sie bei uns im Hotel herzlich willkommen!